„Spider-Man/Black Cat: Das Böse in dir“ [Rezension] *Werbung

jjdds

 

„Der moderne Klassiker, der Black Cat neu definierte! Felicia Hardy kehrt in ihr ehemaliges Revier New York zurück. Dort trifft die Antiheldin und Meisterdiebin nicht nur auf ihren netzspinnenden Ex Spider-Man oder den Schutzteufel Daredevil, sondern auch auf einen Gegner, der Felicia mit der Erinnerung an das finsterste Kapitel ihres Lebens konfrontiert…“

 

Diese Story rund um Black Cat und Spider-Man fand 2006 das erste Mal ihre Veröffentlichungen – die jetzt aber in diesem schönen Sammelband neu definiert wurde. Was sich perfekt anbot, da von Black Cat die neue Soloreihe gestartet ist und sie auch in dem neuen Spider-Man Neustart Run eine sehr große Rolle, in einigen Heften, gespielt hat.

jj

unnamed

Wie empfand ich die Story? Black-Cat und Spider-Man treffen nach ihrer gescheiterten Beziehung wieder aufeinander, da sie beide einer Spur nachgehen, um ein Verbrechen aufzuklären. Tatsächlich schließen die beiden sich auch zusammen, um Seite an Seite gegen den Gegner zu kämpfen. Doch nicht alles klappt wie geplant, weswegen sich Daredevil auch einschaltet, um den beiden letztendlich zu helfen. Ein kleiner Bonus, der meiner Meinung nach auch perfekt hier reingepasst hat. Er ist aber nicht der einzige, der eine kleine Rolle findet… doch herausfinden könnt Ihr das selbst. Es werden einige spannende Themen angekratzt, zum Beispiel die der Mutanten und die Behandlung dieser in der Vergangenheit, was dem Leser hilft manche Charaktere besser zu verstehen und zu analysieren.

Die Zeichnungen des Ehepaars Dodson fand ich sehr ansprechend. Besonders die kühleren, erdigen Farben haben es mir sehr angetan, dessen Zusammenspiel perfekt gepasst hat. Ebenso wie Black-Cat hier dargestellt wurde: Sehr verführerisch, sehr sinnlich und weiblich. Genau mein Fall. Details haben mir jedoch ab und zu gefehlt. Besonders Hintergründe waren nur mit Farbe gefüllt und Ende. Ist gewiss nichts Neues, aber dennoch schade. Ändert aber nichts an der Tatsache, wie stark ich diese Comicreihe fand! unnamed (1)

ABER dieser Comic bietet so viel mehr als Action, Humor und eine gute Chemie zwischen den beiden Hauptcharakteren. Er hat Tiefgang, viele Gefühle… Besonders am Ende des Comics, als der Fokus auf Black-Cat lag, hatte ich Gänsehaut. Es wird hier ein ernstes Thema angesprochen, bei dem man definitiv nicht wegstehen sollte. NICHT schweigen sollte. Und dass dies auch ein Comic anspricht, finde ich mehr als beeindruckend. – Und so oft habe ich das persönlich selbst noch nicht erlebt, dass ein Comic mit so einem sensiblen Thema umgeht und dies auch so mit Feingefühl umsetzt. Man konnte die Emotionen förmlich spüren… Ohne Zweifel auch mein Highlight der ganzen Geschichte.

Artikel-Nr.: DMAPB160

Erscheinungsdatum: 10.03.2020

Storys: Spider-Man/Black Cat: The Evil That Men Do 1-6

 Preis: 25,00 €

*Vielen Dank an Panini für das Rezensionsexemplar!

https://paninishop.de/black-cat-superhelden-comics/spider-man-black-cat-das-boese-in-dir-dmapb160

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s