Meine liebsten Bücher! #1

In diesem Beitrag möchte ich euch etwas über meine liebsten Bücher erzählen, bzw. wieso diese gerade einen besonderen Platz in meinem Herzen erobert haben. (Die Reihenfolge spielt übrigens keine Rolle)

ddsas

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt … 

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. 
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …

unnamed (1)

Dies war mein aller erstes Fitzek und ich fand die Geschichte einfach so, so, so gut und spannend! Purer Nervenkitzel und das Ende war wirklich überraschend. Die Atmosphäre hat einfach gestimmt.

ggt

Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht
Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.
Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.
Oder vielleicht doch?

vv

Das war mein aller erstes Buch welches ich auf Lovelybooks gewonnen habe. Ich habe dieses Buch in zwei Tagen förmlich verschlungen und es hat mir auch super gefallen. Letztendlich war das ein ganz solides Buch. Weswegen es aber zu meinem Lieblingen gehört ist aber, dass es mich in einer schweren Zeit komplett ablenken konnte. Und ist es nicht das, was wir uns von Büchern erhoffen? In die Geschichte einzutauchen und die Welt für einpaar Stunden zu vergessen.

fffdsw

Als der über alle Maßen gut aussehende Leander FitzMor an ihrer Schule auftaucht, ist die siebzehnjährige Felicity Morgan wahrscheinlich das einzige Mädchen, das sich nicht für ihn interessiert. Schließlich hat sie wirklich ganz andere Probleme als sich über Frauenschwärme den Kopf zu zerbrechen. Da wäre zum einen die schlecht laufende Kneipe ihrer Mutter, zum anderen der in illegale Machenschaften hineingezogene Bruder und nicht zuletzt ihre blöde Zahnspange. Hätte sie gewusst, dass ausgerechnet sie die Retterin der Elfenwelt sein soll und Leander nicht ohne Grund nicht mehr von ihrer Seite weicht, wäre sie am besagten Tag wahrscheinlich im Bett geblieben. Aber wie gut, dass sie es nicht getan hat, denn damit nimmt die Geschichte erst ihren Lauf …

unnamed

Ich habe diese Bücher geliebt, geliebt, geliebt! (Nicht wundern, erster Band hatte ich als Ebook) Ich fand die Geschichte einfach so toll und Felicity habe ich als Protagonistin geliebt.  Dies ist auch meine einzige abgeschlossene Buchreihe überhaupt. Leander und City waren zu dem Zeitpunkt mein absolutes OTP.

ddfde

Der Albtraum jeder Frau: Du kommst abends in dein Apartment. Du bist allein. Alles scheint wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten lassen dich stutzen. Du kümmerst dich nicht darum. Du gehst schlafen. Und auf diesen Moment hat der Mann, der unter deinem Fenster lauert, nur gewartet.

bbv

Dieses Buch wurde mir damals empfohlen, da ich unbedingt neue Thriller entdecken wollte. Ich dachte mir bei diesem Buch nichts dabei und wurde SO überzeugt. Ich würde sogar sagen, dass mich dieses Buch sogar ein Stück mehr anspricht als „Passagier 23“ Es war einfach bis zur letzten Seite spannend und hatte so viele überraschende Momente, Wendungen.

Ich hoffe euch hat meine kleine Vorstellung gefallen. Zu manchen Büchern habe ich auch auf Lovelybooks eine Rezension geschrieben. Könnt also gerne mal dort vorbei schauen:

[unbezahlte Werbung]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s